Wertvolle Gemeinsamkeiten

Die Firma Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei eGen ist eine Genossenschaft im Sinne des Gesetzes vom 9. April 1873, RGBI. Nr. 70. Die Genossenschaft hat ihren Sitz in Bezau, Vorarlberg.

Zweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder, vor allem durch Bearbeitung, Verarbeitung und Verwertung landwirtschaftlicher Produkte, insbesondere von Milch, Käse und Molkereiprodukten, sowie der Handel mit solchen Produkten.

Für die aktiven Landwirte, die sich in dieser Genossenschaft zusammengeschlossen haben, steht die bestmögliche Veredelung ihrer Milch im Vordergrund.

Inmitten des Bregenzerwaldes gelegen, produzieren die Bauern, geprägt durch die traditionelle 3-Stufen-Wirtschaft: Heimbetrieb - Vorsäß - Hochalpe, mittels nachhaltiger Produktionsmethoden ihre Milch. Der Bregenzerwald als traditionell silofreie Region zählt zu den größten geschlossenen Gebieten, in denen heute noch keine Silage gefüttert und somit Heumilch produziert wird.

Außerdem ist als logische Konsequenz einer nachhaltigen Wirtschaftsweise die gentechnikfreie Produktion in allen Produktionsstufen von der Düngung, dem Pflanzenschutz, der Fütterung bis zur Verarbeitung und Reifung umgesetzt worden, und alle von der Genossenschaft hergestellten Produkte genießen die Auszeichung "gentechnikfrei".

Dies wird durch die unabhängige Kontrollstelle AgroVet GmbH kontrolliert und bestätigt.